Meditation

Meditation
Offen für Ungeübte und Geübte

Das Ziel von Yoga ist die Klarheit und Ausrichtung des Geistes auf das Wesentliche und das Entwickeln des Bewusstseins, was wir wirklich sind. Wissenschaftliche Studien zeigen immer mehr wie hilfreich die Meditationsübung sein kann im Umgang mit den Herausforderungen des Lebens, mit Krankheiten und zur Erlangung von innerem Frieden, Mitgefühl und Glück.

Gezielte Körperübungen, Entspannung und Pranayama stimmen uns auf die Stilleübung im aufrechten Sitz ein.
Die Lehre der Achtsamkeit im Alltag des buddhistischen Mönchs und Meditationslehrer Thich Nhat Hanh fliesst in den Meditationskurs ein.
Das Sitzen kann auf dem Boden, auf dem Hocker oder dem Stuhl erfolgen, je nach körperlichen Möglichkeiten. Kissen, Hocker und Stühle sind an Ort vorhanden.

Meditationshäppchen

Donnerstags von 18:00 – 19:00 Uhr im Zweiwochenrhythmus,  ein Kurs mit Entspannung, Geh – und Sitzmeditation.
Für Geübte und Ungeübte!

4. Mai / 18. Mai / 8. Juni / 22. Juni

Anmeldung unter Anfrage