17
Aug

Yoga für den Rücken -Fortbildung für Yogalehrende

11. 11. 2017  in Mainz, 10:00-17:00 Uhr

In Yogakurse kommen immer öfter Menschen mit Rückenbeschwerden. Aus Erfahrung wissen Yogalehrende, dass nicht alle Übungen für jede/n gleich geeignet sind, körperliche Voraussetzungen müssen erkannt und akzeptiert, die Stresskomponente, die ebenfalls für Verspannungen sorgt, berücksichtigt werden. Wann ist Vorsicht geboten? Welche Übungen entspannen den Rücken, welche stärken ihn? Beispielhaft wird erarbeitet, wie Asanas unter Berücksichtigung der persönlichen Disposition der Teilnehmer/innen und im Atembewußtsein praktiziert werden können. Im Mittelpunkt steht ein starker Rücken, der vor Überbelastung und Verletzung geschützt werden möchte, um somit die Aspekte Rückhalt, Heilwerdung und Bewusstheit im Umgang mit sich selbst im yogischen Sinne praktisch umzusetzen.

Zielgruppe: Yoga-Lehrer/innen

Referent/in: Christa Zehnder

Ort: DRK-Landesverband RLP e.V. (Landesgeschäftsstelle), Mitternachtsgasse 4, 55116 Mainz

Preis: € 75,-

Anmeldung über das Deutsche Rote Kreuz:
DRK-Anmeldung

Für Fragen: Petra Haertel (06131) 2828 1301
mail: P.Haertel@lv-rlp.drk.de