Aktuell

Gehmeditation in der Fussgängerzone

WER GEHT MIT?

Samstag 22. Sept 13.00 – 14.00 Uhr:  Im Rahmen von Wiesbaden tanzt

Stille, langsame Schritte als Gegenpunkt zum hektischen Gehen in der Stadt setzt ein Zeichen für Entschleunigung und Konzentration. Die Wahrnehmung was um mich herum passiert wird deutlicher wahrgenommen. Je grösser die Gruppe, desto wirkungsvoller und energiereicher kann das meditative Gehen in einer Fussgängerzone sein.

Treffpunkt: 13.00 Uhr, vor dem Eingang der Filmbühne Caligari, Marktplatz. 9, 65183 Wiesbaden
Nach einer kurzen Einführung beginnt die ca.30-minütige meditative Bewegungsform, die am Mauritiusplatz endet.
Die Teilnahme ist kostenfrei, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Wer sich trotzdem im Vorfeld vorbereiten möchte, hat dazu die Möglichkeit am 20. Sept. und  21.Sept. jeweils um 18.00 Uhr beim Meditationshäppchen im Yoga~Theater~Tanz~Raum, Herrngartenstrasse 17 tun, oder kann sich bei Christa Zehnder melden: christa@yoga – wiesbaden.de oder 0611 44 78 772.

Vollständiges Programm von Wiesbaden tanzt 2018:

http://www.wiesbaden.de/medien-zentral/dok/kultur/WI_Tanzt_2018_ok.pdf

 

Gongyoga und Tanz

Samstag 3. Nov. 11.00 – 13.30 Uhr


 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Yoga in Verbindung mit Tanz,
inspiriert durch die Livemusik von Klangkünstler Steven Williams

Mit im Gepäck des Musikers der Gong COSMOS, das Daumenklavier SANSULA, die Vast und das faszinierende, unterdessen seltene Instrument HANG, das optisch einem Wok ähnlich sieht und mit den Händen bespielt zauberhafte Melodien erzeugt.
Die Kombination von achtsamen, kreativen Yogabewegungen, geleitet von Christa Zehnder, und entspannenden Klängen lässt eine Yogabewegungsmeditation entstehen. Der Atem wird ruhig und tief, die Anstrengungen im Körper lösen sich, das Gedankenkarussel fährt herunter: Tiefenentspannung pur!

Yoga-Kreativ-Workshops sind offen für Anfänger-, Fortgeschrittene und Yogalehrer-innen und bietet allen eine bereichernde, von Leichtigkeit und Freude getragene Möglichkeit Yogahaltungen und yogische Themen zu erleben.

Kosten: 30.- €
Paar oder FreundInnenpreis  55.- €

Ort
Yoga~Theater~Tanz Studio, Herrngartenstrasse 17, Wiesbaden

Meditationshäppchen

 

Donnerstags von 18:00 – 19:00 Uhr im Zweiwochenrhythmus,  ein Kurs mit Entspannung, Geh – und Sitzmeditation.
Für Anfänger*innen und Geübte

20. Sept. / 27. Sept. / 11. 10. /25.10. / 8.11. / 22.11. / 6.12.

Du kannst wählen wieviele Termine Du buchen möchtest.
Je mehr Du buchst, desto günstiger für Dich.

8-er Medi = 80.- € / Yogakursteilnehmende zahlen nur 72.- €
7-er Medi = 73.- € / Yogakursteilnehmende zahlen nur  66.- € 
6-er Medi =
65.- € / Yogakursteilnehmende zahlen nur  59.- €
5-er Medi = 58.- € / Yogakursteilnehmende zahlen nur  53.- €
4-er Medi = 48.- € / Yogakursteilnehmende zahlen nur  44.- €
3-er Medi = 37.- €  / Yogakursteilnehmende zahlen nur  34.- €
2-er Medi = 25.- € / Yogakursteilnehmende zahlen nur  23.- €
1-er Medi = 13.- €  / Yogakursteilnehmende zahlen nur  12.- €

Zeit zum Innehalten: Entspannung, leichte Körperübungen und sowie Gehmeditation stimmen uns auf die Stilleübung im aufrechten Sitz ein. Die Lehre der Achtsamkeit im Alltag des buddhistischen Mönchs und Meditationslehrer Thich Nhat Hanh fliesst in den Meditationskurs ein. Das Sitzen kann auf dem Boden, auf dem Hocker oder dem Stuhl erfolgen, je nach körperlichen Möglichkeiten. Kissen, Hocker und Stühle sind an Ort vorhanden.

Anmeldung unter Anfrage

Frühlingsworkshop: Singen und Meditativen Tanz

Samstag 23. März 13.00 – 18.00 Uhr 

Zu meiner grossen Freude kommen die Liedermacher  Susanne Mössinger und Klaus Nagel aus bayerischen Gefilden in 2019 wieder mit ihren Gitarren nach Wiesbaden. Sie singen mit uns Lieder aus aller Welt und beglücken uns mit meditativem Tanzen.

Ein inspirierender genussvoller abwechslungsreicher Samstagnachmittag mit Mantra-Singen, Meditativem Tanzen, Entspannung und Meditation – inklusive einem gemeinsamen Kaffee/Teeplausch als Austauschmöglichkeit.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

„Wir singen mit Menschen in Singkreisen, in Konzerten und Seminaren, auf der Straße, in Kirchen, Altenheimen und Krankenhäusern, Kindergärten und Schulen. Dabei geht es um leistungsfreies Singen das Herzen öffnet, Gemeinschaft und Zugang zur Lebensfreude schafft und eine Kraftquelle im Leben sein kann.“ 

Kosten:
59.- €, pro Person, Paare, auch Freund*innen, Vater – Sohn, Mutter -Tochter usw. zahlen je Person 55.-, wenn sie sich zusammen anmelden.
Yogakursteilnehmende 55.- €,
inklusive Tee und Kaffee

Teilnahmezahl begrenzt, Anmeldung ab sofort: christa@yoga-wiesbaden.de

Ort: Yoga~Theater~Tanz, Herrngartenstrasse 17, Wiesbaden

Wiesbaden tanzt

Wiesbaden taucht zum 15. Mal wieder zwei Tage lang in die Tanz- und Bewegungswelt ein. Mit dem Kombiticket zu € 15 können Bewegungsbegeisterte alle Aufführungen und Workshops in der Stadt besuchen.

Freitag, 21. Sept.

18.00 – 19.15 Uhr Meditationshäppchen
Entspannung – Gehmeditation und  Sitzmeditation.

20.00 – ca. 22.00 Uhr
Tanzen  und Singen mit Livemusik
Christa Zehnder: Yoga – Tanz / Gesang
Friederike Frenzel: Instrumente / Gesang
Frank Scheckeler: Instrumente / Gesang

Singen ist in und zusammen mit Bewegung ein Hit!

Wir kreieren eine Reise durch die Lieder- und Mantrenwelt aus verschiedenen Traditionen. Das Künstlerduo (www.musikann.org), inspiriert uns mit vielfältigen Klängen.Die Bewegung stimmt den Körper auf das Singen ein und öffnet die Resonanzräume.

Samstag, 22. Sept.

10.30 – 11.45 Uhr: YOGA – KREATIV, Verbindung von Yoga und Tanz, begleitet von Klangkünstler Steven Williams

In Yoga-Kreativ verbinden sich die Asanas (Haltungen) und Mudras (Handgesten) mit Atem, Raum und Klang. In der Einheit von Körper und Geist entsteht eine yogische Choreografie und wird  zum achtsamen Tanz.

Das vollständige Programm zum downladen:
http://www.wiesbaden.de/medien-zentral/dok/kultur/WI_Tanzt_2018_ok.pdf